Mitarbeitergewinnung:

Nebenbei geht gar nichts!

Jeder braucht Mitarbeiter. Aber die wenigsten Unternehmen haben den Luxus auf einen vollen Talentepool zugreifen zu können. Wieso es sich lohnt, für Ausschreibungen und Inserate Profis zu beauftragen erfahren Sie im Experten-Talk von Cornelia Lohninger-Mack und Silvia Wunder von der Tourismusberatung Lohninger & Wunder.

50% der Bewerber sagen:

„Ich habe mich schon mal gegen eine Bewerbung auf eine Stelle entschieden, weil mir wichtige Informationen gefehlt haben.“

Wie wichtig gut formulierte Stellenanzeigen sind belegen zahlreiche Studien.

Entscheidend dabei sind unter anderem die folgende Faktoren:

Aufgaben: Ist das Anforderungsprofil für den Bewerber nachvollziehbar beschrieben?

Angebot: Sind die Leistungen des Unternehmens für den Bewerber attraktiv?

Kontaktaufnahme: Kennt der Bewerber einen Ansprechpartner und ist beschrieben wie die Bewerbung erfolgen soll?

53% der der Bewerber sagen:

„Beim Besuch der Unternehmens-Webseite hatte den Eindruck, dass die Information zum Unternehmen nicht der Realität entsprechen.“

Stelleninserate zu verfassen gelingt heute nicht mehr nebenbei. Texte müssen heute so formuliert und gestaltet werden, dass sie Bewerber motivieren, sich genau bei Ihrem Betrieb zu bewerben. Daher setzen viele Betriebe mittlerweile auf Profis.

Ihr Weg zu Mitarbeitern

Für die Tourismusbranche ist der Kampf um die besten MitarbeiterInnen nicht neu. Aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken: Lohninger & Wunder befasst sich seit Jahren mit Lösungen dazu. Unsere Leistungen reichen dabei von der Mitarbeiterstrategie bis hin zur externen Full Service Leistung als HR-Business Partner.

Artikel von

unserem Blog und andere Geschichten.

Erfolgsgeschichten und Gedanken zur Zukunft.

Digitales Recruiting:

2021 finden wir Bewerber über Mobiltelefone

31. August 2020

Mitarbeitergewinnung: Nebenbei geht gar nichts!

31. August 2020

Jetzt für unseren

Newsletter anmelden.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Entdecke

unsere

Erfolgsjobs.