Cornelia Lohninger-Mack und Silvia Wunder arbeiten als Expertinnen für Human Ressource, Recruiting & Organisationsentwicklung. Cultural Change und Kulturarbeit in Unternehmen sind nachhaltig wertvoll.

Cornelia Lohninger-Mack erklärt im Video, dass sich Kulturarbeit im Betrieb lohnt und worauf zu achten ist.

Employer Brand basiert auf Unternehmenskultur

Eine Marke erkennt man an ihren gelebten Werten. Das gilt umso mehr für Arbeitgebermarken. Man kann nicht nach außen "verkaufen", was nicht im inneren gelebt wird. Binnen kürzester Zeit werden Marketing-Gags entlarvt und richten mehr Schaden als Nutzen an.

Wir hingegen aktiv an der Arbeitgebermarke arbeitet, den belohnt die Zeit mit wertvollen Vorteilen.

Mitarbeiterloyalität: Gerade in Krisenzeiten vertrauen Mitarbeiter auf bewährte Werte.

Identifikation: Fühle ich mich als Teil des Unternehmens fühle ich mich motivierter dessen Ziele zu erreichen.

Team und Kooperation: Wer ähnlich tickt der findet auch leichter eine ähnliche Sprache. Zusammenarbeit wird einfacher.

Kreativität & Innovationskraft: Wer sich angenommen und akzeptiert fühlt, bei dem sprühen nicht nur neue Ideen. Es wird auch Entwicklung möglich.

Resilienz: Ein sicherer Rahmen stärkt unsere Widerstandskraft in schwierigen Situationen und fördert lösungsorientiertes Handeln.

Mehr erfahren Sie im zweiten Teil

Lohninger & Wunder arbeiten seit über 15 Jahren in der Organisationsentwicklung und Beratung. Im Bereich Cultural Change und Kulturarbeit durften wir schon zahlreiche erfolgreiche Unternehmen begleiten.

Wie wir unsere Projekte umsetzen, erfahren Sie hier.

Jetzt für unseren

Newsletter anmelden.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Entdecke

unsere

Erfolgsjobs.

Artikel von

unserem Blog und andere Geschichten.

Erfolgsgeschichten und Gedanken zur Zukunft.

Mitarbeiterbindung,

aber richtig!

1. Oktober 2020

Mitarbeitergewinnung: Nebenbei geht gar nichts!

31. August 2020